Unsere Webseite benutzt Cookies!

Arbeitssieg bringt Sprung auf Platz 2

Torschützen: Jens Ollig, Stefan Güldenring, Dennis Weiler, Barzani Abrahim

Bereits nach gut 10 Minuten schickte Sven Ludwigs mit einem langen Ball Jens Ollig auf die Reise in Richtung gegnerisches Tor und dieser markierte die frühe Führung für den SVL. Nach einem weiten Abschlag von Anto Topic erhöhte Stefan Güldenring nach gut einer halben Stunde auf 2-0. Den Anschlusstreffer der Gäste konterte Dennis Weiler in der Nachspielzeit der 1. Hälfte noch mit dem 3-1. Die 2. Hälfte war geprägt von viel Kampf, wenig spielerischer Klasse, einem nicht gegebenen Traumtor vom A-Jugendlichen Barzani Abrahim, dem erneuten Anschlusstreffer der Gäste und in der 95. Minuter kam Barzani dann doch noch zu seinem ersten Tor im ersten Seniorenspiel. Durch das Remis des SV Höhe bei der Reserve des SV09 ist aus dem punktgleichen Trio vorerst wieder ein Duo geworden. Mit 2 Punkten Abstand lauert die Höhe aber weiterhin in Reichweite. An nächsten Sonntag, 13.04., tritt die ‚Reserve um 13:00 Uhr bei den SF Aegidienberg an.  

 

Zurück