Unsere Webseite benutzt Cookies!

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Reserve demontiert Spitzenreiter

SVL 2 – Bröltaler SC 2 4-1 (1-0)
Tore: 3x Micha Gutt, 1x Sven Korf
Ein in der Höhe nicht erwarteter Sieg gelang der Reserve im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer. Bei böigem Wind und Regen- und Graupelschauer ließ die Mannschaft in der 1. Hälfte keine einzige Chance des Gegners zu und konnte stattdessen selbst nach gut 15 Minuten durch Sven Korf mit 1-0 in Führung gehen. Im zweiten Durchgang hatten eigentlich alle mit einem windbegünstigten Offensivfeuerwerk der Gäste gerechnet, aber das hielt sich in Grenzen. Auf der anderen Seite profitierte der SVL, in erster Linie in Form von Micha Gutt, der mit einem 11-Minuten-Hattrick auf 4-0 stellte, von den Fehlern in der Hintermannschaft des BSC. Das Ehrentor war lediglich Ergebniskosmetik. Die Reserve schloss somit nach Punkten zum Tabellenführer auf, hat allerdings das direkte Duell mit 2 Siegen klar für sich entschieden. Dem Führungsduo im Nacken sitzt der SV Höhe, mit 2 Punkten Rückstand.

Am nächsten Sonntag spielt die Reserve um 13:00 Uhr bei der Zweitvertretung des SV 09 Eitorf

_______

 

Kleini, Marv und Brolle machen es gleich doppelt

SVL 1 – SV 09 Eitorf 1 6-0 (2-0)
Tore: je 2x Kevin Klein, Marvin Klein und Lukas Brozeit
Kevin Klein stellte mit 2 Treffern im ersten Durchgang die Zeichen auf Sieg. Kurz nach dem Wechsel erhöhte Bruder Marvin auf 3-0. Der wiedergenesene Lukas Brozeit erzielte kurz nach seiner Einwechslung das 4-0. In der Schlussphase waren es dann erneut Marvin Klein und Lukas Brozeit im Wechsel, die den auch in der Höhe verdienten 6-0 Erfo...lg im Derby sicherstellten. Die Erste liegt somit weiter punktgleich mit dem Tabellenführer Hangelar auf Platz 2, hat den Torrückstand jedoch zunächst auf 3 verringert.

Am nächsten Sonntag muss die Erste um 15:00 Uhr zum schweren Auswärtsspiel zu Fortuna Müllekoven reisen.

 

Zurück