Unsere Webseite benutzt Cookies!

Hallenturnier der F1 in Altenkirchen

Am 17.02. trat die F1 beim gut besetzten Hallen Cup des SSV Weyerbusch in der Sporthalle "Glockenspitze" in Altenkirchen an. In der Vorunde bekamen wir es mit Lautzert und Weyerbusch 2 zu tun. Im ersten Spiel gegen Lautzert dominierten wir spielerisch und gewannen 4:1 (Torschützen 1× Moritz Vogel 1× Luis Kaiser 2× Henri Haaf).

Im zweiten Spiel gegen Weyerbusch 2. Nach einer kurzen Unachtsamkeit gerieten wir mit 0-1 in Rückstand, drehten aber schließlich das Spiel und verließen das Spiel mit 2-1 als verdienter Sieger (Torschützen: Henri Haaf und Luis Kaiser).

So schlossen wir als Gruppenerster die Vorrunde ab. In der Final Runde (Gold Cup) bekamen wir es mit Hattert und VfL Hamm zu tun. Überlegen, aber leider ohne Tor. Erfolg musste das 7m-Schießen entscheiden: Unsere 3 Schützen verwandelten sicher und so kam es das unser Torhüter Caspar Gaus den entscheiden Siebenmeter des Gegners hielt. So gewannen wir 3-2 im Siebenmeter-Schießen gegen Hattert (Torschützen: Henri Haaf Luis Kaiser und Moritz Vogel).

Im Finale gegen VfL Hamm ließen wir dem Gegner keine Chance spielten sehr dominant auf und gewannen mit 1-0 (Torschütze Moritz Vogel).

So wurde die F1 Turniersieger. Was zu erwähnen ist: wir waren sehr Ersatzgeschwächt angetreten ohne einen Auswechselspieler und es fehlten 4 Stammkräfte.

Es Spielten an dem Turnier:
Caspar Gaus (bester Torhüter im Turnier), Alexander Korf, Ben Kuhlmann, Moritz Vogel, Luis Kaiser, Henri Haaf

Zurück