Unsere Webseite benutzt Cookies!

Zweimaligen Rückstand egalisiert

Erneut kam die Reserve nicht über ein Remis hinaus. Spiele, die in der Hinrunde noch irgendwie gewonnen wurden, gehen jetzt eher nicht zugunsten des SVL aus. Die Führung der Gäste konnte Jan Ehrenstein, nach Vorarbeit von Dennis Weiler ausgleichen. Noch vor der Pause kam die erneute Gästeführung, durch einen Foulelfmeter. Ein Sturmlauf  im zweiten Durchgang, wie in Eitorf blieb aus, dennoch war der Wille erkennbar dieses Spiel noch drehen zu wollen. Es dauerte jedoch bis zur 82. Minute, ehe Falk Scheel, nach feiner Vorarbeit von Jens Lindner, zum Ausgleich traf. Am kommenden Sonntag tritt die Reserve um 13:00 Uhr bei der Zweitvertretung des SV Öttershagen an.

Zurück